Cyklo aréna Vysočina

Cyklo aréna Vysočina

Cyklo aréna Vysočina

Die Bike Arena Vysočina liegt im Herzen der Region Vysočina, in unmittelbarer Nähe von Nové Město na Moravě. Die Trails sind Teil der großen Anlage, die vor allem durch den Biathlon-Weltcup  und den MTB-Weltcup bekannt ist. Im Jahr 2016 wurden hier sogar die Weltmeisterschaften ausgetragen. Dank der perfekten Ausstattung und der tollen Rennstrecke wurde der hiesige Weltcup wiederholt zu dem besten Rennen der Saison gewählt, was für die Veranstalter eine große Ehre bedeutet.

Die komplette Bike Arena konnte sich somit sehr gut in der Rennszene etablieren und gewann von Anfang an nicht nur landesweit, sondern auch international ein sehr gutes und starkes Ansehen.  Die Ideenstifter und Realisatoren – die Mitglieder des Organisationsausschusses des MTB-Weltcups – haben die Trails so konzipiert, dass ein hochwertiges Gelände für alle Leistungsgruppen entsteht. Sie finden hier technisch wenig anspruchsvolle, unterhaltsame und sichere Trails für Kinder, naturbelassene Trails für behinderte Biker, die sich z. B. mit einem Rollstuhl oder einem Handbike fahren lassen. Gleichzeitig aber auch wirklich schwierige Trails für erfahrene Biker, deren Schwierigkeit die aktuellen Trends in der Gestaltung der MTB-Weltcupstrecken kopiert. Somit können Sie am eigenen Leib die Streckenabschnitte testen, wo sich zum Beispiel Jaroslav Kulhavý (Olympiasieger von London) und Nino Schurter (Olympiasieger von Rio) ein Rennen geliefert haben.

Die Bike Arena Vysočina ist vor allem für das Fahren mit festen Fahrrädern oder Fahrrädern mit weniger Federweg geeignet. Für Adrenalin-Junkies mit Enduro-Bikes oder Abfahrtsbikes (hierfür finden Sie hier kaum Anwendung) bietet diese Location nicht viel, doch wenn Sie einen Platz für gemütliches Fahren suchen, werden Sie sich hier wohl fühlen. An das Gelände schließen weitere MTB- und Straßenrad-Routen an, die Sie an weiter entfernte Plätze bringen und Ihnen noch mehr Schönheiten der Region Vysočina eröffnen.

Radwege

WARM-UP TRAIL / 9 KM

Vor jedem Training sollte man sich aufwärmen. Deshalb haben wir den blauen Trail in das Streckennetz aufgenommen, der keine extrem steile Steigungen oder anspruchsvolle Steinpassagen enthält. Dieser Trail ist für all diejenigen bestimmt, die nur aus Spaß an der Freude fahren. Zahlreiche Kurven, jede Menge Spaß und kein Stress wegen schweren Passagen. Der Warm-up Trail ist ideal für Familien mit Kindern und technisch weniger versierte Biker. Die Schwierigkeit besteht hier vor allem in der richtigen Spurführung und der reibungslosen Kurvendurchfahrt. Gleichzeitig empfehlen wir diesen Trail zum Aufwärmen für alle Biker, die anschließend schwierigere Strecken absolvieren wollen. Sollte Ihnen der Trail technisch zu wenig anspruchsvoll vorkommen, einfach nur Gas geben! Sie werden überrascht sein, wie sich die Schwierigkeit mit zunehmender Geschwindigkeit rapide ändert. :)

HORS CLASS TRAIL 1 / 7 KM
HORS CLASS TRAIL 2 / 4 KM

Die Rennen der Kategorie Hors-Class stehen in Bezug auf ihre Bedeutung in der Rangliste gleich unter den Weltcup-Rennen. In der Regel werden die Rennen nicht im Fernsehen übertragen, daher sind die Strecken traditionell länger und erstrecken sich über eine größere Fläche. Die technische Schwierigkeit der Strecken variiert, in der Regel gibt es hier aber Richtungswechsel, technische Wurzelpassagen an den Ausfahrten sowie steile Kurven und plötzliche Geschwindigkeitsänderungen, die den Biker zum häufigen Schalten zwingen. Um eine Hors-Class-Strecke zu meistern, müssen Sie Ihr Fahrrad wirklich beherrschen. Die schwierigsten Hindernisse auf den Hors-Class-Trails 1 und 2 bieten jeweils eine Umfahr-Variante für weniger erfahrene Biker, die den Trail testen wollen und sich dabei die anspruchsvolle direkte Variante der schwierigsten Hindernisse nicht zutrauen.

WORLD CUP TRAIL / 3 KM

Dieser Trail stellt eine Imitation der Weltcup-Strecken dar. Ein kompakter Rundkurs auf kleinem Raum mit  ständigen Richtungswechseln und zahlreichen geschlossenen Kurven, die den Biker zwingen, häufig zu schalten, aus dem Sattel zu gehen und praktisch aus dem kompletten Stand wieder anfahren. Schnell wechselnde Gefälle und Anstiege, anspruchsvolle steinige technische Passagen, die in einem hohen Tempo nur von den besten Bikern zu meistern sind. Wenn Sie wissen möchten, wie sich die aktuellen Weltcup-Strecken anfühlen, ist der World Cup Trail genau das Richtige für Sie. Genauso wie bei Weltcuprennen haben auch hier die schwierigsten Hindernisse eine Umfahr-Variante für weniger erfahrene Biker, die den Trail testen wollen und sich dabei die anspruchsvolle direkte Variante der schwierigsten Hindernisse nicht zutrauen.

HANDY TRAIL / 3 KM

Der Trail ist für Familien mit Kindern bestimmt, die eine Geländefahrt auf einem einfachen breiten Pfad in einem leicht gewellten Gelände ausprobieren wollen. Das Streckenprofil ist auch für behinderte Sportler geeignet, die mit ihrem Rollstuhl oder Handbike im Gelände trainieren oder einfach nur die Natur genießen wollen. Sie überqueren einen kleinen Bach und erleben einige kurze, eher leichtere Anstiege, bevor Sie in einem höheren Tempo die kurvige Abfahrt genießen können. Der Trail wurde absichtlich mit zwei Metern Breite angelegt, damit man darauf problemlos überholen und in Begleitung fahren kann.

BABY TRAIL / 1 KM

Ein Trail für die kleinsten Biker. Jede Menge Kurven und Spaß für Ihre Kinder. Das Gefälle wurde so gewählt, dass der Trail auch mit 16“ Fahrrädern zu meistern ist. Die Strecke birgt keine Tücken und wurde so angelegt, das sie möglichst viel Sicherheit bietet. Unser Baby Trail zeichnet sich durch zahlreiche Kurven, wo Ihre Kinder Fahrsicherheit gewinnen können. Zudem erstreckt sich der Trail auf einem wirklich kleinen Raum in einem offenen Waldteil, damit Sie Ihre Kinder die ganze Zeit im Auge behalten können. Außerdem müssen Sie nicht nur herumstehen und Ihren Kindern zuschauen. 

PUMPTRACK

Im Mai 2019 wurde mit Unterstützung der Region Vysočina ein neuer Pumptrack eröffnet. Die Pumptrack-Strecke bietet vor allem Jugendlichen und Kindern die Gelegenheit, Ihre ersten Fahrerfahrungen zu sammeln und sich das richtige Fahrverhalten im Gelände anzueignen. Die Biker bekommen hier mit der Zeit immer mehr Fahrsicherheit und verwenden „Pumping”, also das Hochdrücken des Körpers aus der Tiefe, um ohne zu treten am Rad Geschwindigkeit aufzubauen, daher die Bezeichnung Pumptrack. Dies wurde bei der Planung der Strecke berücksichtigt, die als Rundkurs für Anfänger ausgelegt ist, an den dann schwierigere Passagen anschließen. Daher ist der Pumptrack nicht nur als Übungsplatz für Anfänger geeignet, sondern stellt auch eine attraktive Herausforderung für erfahrene Biker dar.

 

Dienstleistungen

  • Nein
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Nein
  • Ja
  • Ja

Grundinformation

Ort: Nové Město na Moravě, Cyklo Aréna Vysočina

GPS: 49°34’43.514″N 16°3’2.769″E

Region: Vysočina

Web: www.vysocina.bike

E-mail: ic@nmnm.cz

Länge der Tracks: 27 km

Schwierigkeit: sehr leicht – Schwer

Anzahl der Wanderwege: 6

Arten von Wegen: Family trail, Singletrail, XC trail, Natural trail

Mehr Infos: Aktuálně sezóna 2022 ukončena.