Singltrek pod Smrkem

Singltrek pod Smrkem

Singltrek pod Smrkem

Der Singltrek pod Smrkem ist ein einmaliges Netz an MTB-Strecken und gehört zu den besten Trail-Locations nicht nur in Tschechien, sondern auch europaweit. Die im Isergebirge an der Grenze zwischen Tschechien und Polen liegende Anlage gehört zu den ältesten Bike-Zentren bei uns. Die erste Planungsphase ist bereits im Spätherbst 2008 angelaufen und wurde im Frühjahr 2009 fortgesetzt. In den Herbstmonaten des Jahres 2009 wurde dann die älteste, etwa 20 Kilometer lange Route über Hubertka, Obří sud, Spálená hospoda und die Lamitz-Brücke gebaut.

Das komplette Streckennetz wurde in drei Etappen errichtet und bietet heute rund 80 km Fahrspaß für alle Biker. Die Single-Track-Strecken sind verspielt und der Schwierigkeitsgrad hängt von der gewählten Geschwindigkeit ab. Die Trails sind einspurig (bis auf den Einstiegstrail) und ähnlich wie Skipisten je nach Schwierigkeit farblich unterteilt.

Die grün bzw. blau markierten Trails sind für Jedermann geeignet und auf jeden Fall auch mit Kindern auszuprobieren. Die Trails sind gemütlich zu fahren, haben keine anspruchsvollen Steigungen oder Gefälle. Der leicht wellige Trail ist unterhaltsam und doch sicher und überschaubar.

Der rot markierte Trail ist für fahrsichere Biker bestimmt, die eine dynamische Fahrt auf einer mittelschweren Strecke genießen wollen.

Die schwarz markierten Strecken sind ein echter Leckerbissen für sattelfeste Biker, die höchste Fahrkonzentration aufbringen und flexibel auf den Streckenverlauf reagieren können.

So können Sie je nach aktuellem Leistungsvermögen verschiedene Länge und Schwierigkeit der Route wählen. Die Trails sind so konzipiert, dass hier sowohl völlige Anfänger als auch erfahrene und anspruchsvolle Biker auf ihre Kosten kommen. Diese Location ist im Allgemeinen technisch nicht sehr anspruchsvoll, der Untergrund ist eher glatt, trotzdem ist die Anlage auch für ungefederte Fahrräder oder für Kinder geeignet.

Für die Planung des Streckennetzes wurde auch Dafydd Davis hinzugezogen, einer der erfahrensten Streckenplaner weltweit und der „Urvater“ der Gelände-Biking-Zentren in Großbritannien. Der Singltrek pod Smrkem ist eine sehr beliebte und begehrte MTB-Location und auf jeden Fall einen Besuch wert. Nicht umsonst hat er nicht nur landesweit, sondern auch weltweit einige Auszeichnungen eingesammelt.



Singltrek Centrum
Areál koupaliště
Plovárenská 1056
463 65 Nové Město pod Smrkem
GPS: 50°55’35.668″N, 15°14’44.527″E
E: info@singltrek.cz
W: podsmrkem.singltrek.cz

Centrum U Kyselky
ul. 5. května
463 65 Nové Město pod Smrkem
GPS: 50°54‘52.572“N, 15°14‘8.863“E
E: info@trek‑centrum.cz
W: www.trek-centrum.cz

Bikecentrum Libverda
463 62 Lázně Libverda 201
GPS: 50°53'19.150"N, 15°11'21.127"E
E: info@bikecentrumlibverda.cz
W: www.bikecentrumlibverda.cz

Radwege

NÁSTUPNÍ

Eine grüne Strecke. Der einzige Trail mit Zweirichtungsverkehr. Gut zum Aufwärmen für klassische Biker. Ein unterhaltsamer Übungstrail für Anfänger und Kinder.

HŘEBENÁČ

Eine blaue Strecke. Geeignet für Familien mit Kindern und weniger geübte Biker. Der einfachere, eher trittintensive Trail ist jedoch auf keinen Fall langweilig. Viele erfahrene Biker berichten, dass sie sich gerade auf diese Strecke richtig freuen.

OBORA

Eine rote Route, die an die blaue Route Hřebenáč anschließt. Ein beliebter Abschnitt ist die Abfahrt mit dem Namen „Daffyds Freude“. Es handelt sich um eine angenehme längere Abfahrt, bei der ihr Fahrrad unerwartete Geschwindigkeit erreicht. Die Abfahrt im Wildgehege ist die Belohnung für einen knackigen Serpentinen-Anstieg. Wenn Sie die Routen Hřebenáč und Wildgehege miteinander kombinieren, können Sie eine vollwertige Tour genießen. 

RAPICKÝ OKRUH

Die Raplitz-Route ist ein „Verkehrskreisel“ im Zentrum des Singltrek-Netzes pod Smrkem, an den Hängen des Berges Raplitz, auf beiden Seiten der Staatsgrenze. Sie besteht aus einem Serpentinen-Anstieg auf der polnischen Seite und einer kurzen Abfahrt zum Grenzbach, auf der tschechischen Seite folgen dann nach einem steileren Anstieg eine dynamische Abfahrt bis zu der Lamitz-Brücke und eine schauklige Traverse zurück zu der Staatsgrenze.

ASFALTOVÝ TRAVERZ

Die Asphalt-Traverse besteht aus drei asphaltierten Waldwegabschnitten. Der erste Abschnitt – die Asphalt-Agonie – ist bis dato die längste und schwerste Steigung des Singletreks pod Smrkem. Doch keine Sorge – die Abfahrten sind die Mühen wirklich wert.

LIBVERDSKÁ STRANA

Die rot markierten Strecken der Libverda-Seite sind Teil der ersten Route des 2009 errichteten Single Tracks. Den Großteil der Libverda-Seite bildet eine (wirklich) lange, dynamische und unterhaltsame Abfahrt, die viele für das Highlight unserer Anlage halten. Der zweite Teil besteht aus einem Anstieg mit herrlichen Aussichten im Mittelteil.

LUDVÍKOVSKÝ TRAVERZ

Die rot markierten Strecken der Ludvíkov-Traverse führen Sie in der Nähe des Kurortes Libverda zurück nach Nové Město (Neustadt an der Tafelfichte). Im ersten Drittel wartet ein Anstieg auf Sie, der durch den angenehmen Rhythmus kaum bemerkbar sein mag. Im zweiten Drittel wird der Anstieg schon knackiger, doch Sie können sich bald auf die unvergessliche Abfahrt im dritten Drittel der Strecke freuen.

NOVOMĚSTSKÁ STRANA

Die rot markierten Strecken der Neustädter Seite bestehen aus der dynamischen Abfahrt Nad Kyselkou, die garantiert ein breites Lächeln auf Ihr Gesicht zaubert, und der Traverse Nad Liščí farmou, die Sie dem Single-Track-Zentrum wieder näher zurückbringt.

OKOLO MĚDĚNCE

Die schwarz markierten Strecken der Route Um den Kupferberg herum (Oukrop und Nadílka štěstí)  führen Sie über die Hänge des Berges, der einst Mittelpunkt der Neustädter Bergbautätigkeit war. Hier warten eine lange, schnelle, aber stellenweise relativ schmale Abfahrt, wunderschöne Aussichten und ein Anstieg durch einen herrlichen, hoch gewachsenen Buchenwald auf Sie.

NAD CZERNIAWĄ

Hügel und eine wilde Natur fast wie in Kanada – so werden Sie sich auf der Route Nad Czerniawą fühlen. Hier ist es fast egal, ob Sie hochfahren oder abfahren (keine Angst, von Beidem gibt es genug), denn die Kulissen von Czerniawski Tal und Mala Góra machen Ihren Trip zu einem unvergesslichen Erlebnis.

ZAJĘCZNIK

Zu den rot markierten Trails am Zajęcznik führt eine Abzweigung von dem entferntesten Punkt der Route Nad Czerniawą. Es lohnt sich aber, hierher zu kommen und die zügige 6 km lange Abfahrt zu genießen. Der Rückweg wird vielleicht ein bisschen wehtun – die Kombination der Routen Zajęcznik und Nad Czerniawą ergibt schließlich eine vollwertige Bergtour.

full-fledged mountain ride.

HEJNICKÝ HŘEBEN

Die Trassierung der Strecke durch die reichlich gegliederte Felslandschaft des Hejnice Kamms war nicht einfach, doch es ist uns gelungen, eine dramatische schwarze Route entlang der Felsen zu gestalten. Es geht wirklich mit viel Speed nach unten! Nach oben werden Sie sich im Gegenteil richtig abackern müssen.

Dienstleistungen

  • Nein
  • Ja
  • Singltrek Cetrum - Orange a Rock Machine; Centrum U Kyselky - Trek; Bikecentrum Libverda - Rock Machine
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja
  • Ja

Grundinformation

Ort: Nové Město pod Smrkem, Jizerské hory

GPS: 50°55’38.672″N 15°14’44.470″E

Region: Liberecký

Web: www.singltrekpodsmrkem.cz www.trek-centrum.cz www.bikecentrumlibverda.cz

Länge der Tracks: 80 km

Schwierigkeit: Einfach, Mittel

Anzahl der Wanderwege: 12

Arten von Wegen: Family trail, Singletrail, Flow trail, XC trail, Climbing trail

Mehr Infos: Sezóna 2022 ukončena.

Resorts in der Nähe